Neuheit

DJI Phantom 4 PRO 🆕 wo liegt der Unterschied?

4

DJI Phantom 4 PRO 🆕 die Fortsetzung der beliebten Phantom Serie von DJI, doch was ist der Unterschied zwischen der DJI Phantom 4 und der neuen DJI Phantom 4 PRO

Vor kurzem wurde erst die komplett neue faltbare Kameradrohne DJI Mavic vorgestellt und auch die INSPIRE-Serie wurde um die INSPIRE 2 erweitert.

DJI Phantom 4 PRO 🆕 vs. DJI Phantom 4

Um wieder einen deutlicheren Abstand zur Kameradrohne Mavic zu schaffen, hat DJI die Phantom 4 überarbeitet und ein „PRO“ angehängt. Doch was genau bringt das „PRO“ und lohnt sich ein umstieg von der Phantom 4 zur Pahntom 4 PRO?

Was als erstes auffällt, ist die deutlich bessere Kamera an der Phantom 4 PRO, die mit ihren 20-Megapixel-Bildsensor im 1-Zoll-Formfaktor eine 8 Megapixel bessere Auflösung bietet, als die Phantom 4 mit 12 Megapixel.

Doch die 8 Megapixel mehr sind nicht mal das spannende, sondern der ca. 4-mal größere Bildsensor mit 1-Zoll im Gegenansatz zum kleinen 1/2,3-Zoll-Sensor der Phantom 4. Das ist in etwa so, wie der unterschied einer Kompaktkamera zu einer Vollformatkamera.

nach oben ↑

DJI Kameratechnik ist jetzt PRO

4K Videos und 1-Zoll Bildsensor bei der DJI Phantom 4 PRO dji phantom 4 proDie Kameratechnik ist jetzt wirklich PRO, denn sie besitzt jetzt einen mechanischen Verschluss, wie man ihn auch von DSLR oder DSLM Kameras kennt. Somit sind Fotos ohne Rolling-Shutter-Effekt.

Auch 4K-Video sind mit der Phantom 4 PRO mit 60 fps sogar im 17:9-Format (Cinema 4K 4096×2160) möglich. Das ist ein wirklich unglaublich guter Wert, denn 60 fps in 4K schaffen sogar die wenigsten 1-Zoll-Sensor-Kompaktkameras.

Der Vorteil von 60 fps bei Videoaufnahmen ist, dass auch so endlich hochauflösende Zeitlupen möglich sind. Das ganze wird mit einer durchaus professionell hohe maximale Bitrate von 100 Mbit/s und zeitgemäßem, leistungsfähigen H.265-Video-Codec auf eine wechselbaren SD-Speicherkarte abgelegt.

Diese Auflösung ist kameratechnisch tatsächlich vom feinsten und dürfte einige Fotografen, die bis heute gewartet haben, die Entscheidung zum kauf einer Kameradrohne deutlich erleichtern. Denn diese geht bei der DJI Phantom 4 PRO deutlich über die normale Hobby-Qualität hinaus.

nach oben ↑

Video zur neuen DJI Phantom 4 PRO

[hdvideo id=26]
[categoryvideothumb type=category id=5]

nach oben ↑

Technische Daten

DROHNE3>

 
Gewicht (mit Akku & Propellern) 1388 g
Diagonale Größe (Ohne Propeller) 350 mm
Max. Steiggeschwindigkeit Modus „S“: 6 m/s; Modus „P“: 5 m/s
Max. Sinkgeschwindigkeit Modus „S“: 4 m/s; Modus „P“: 3 m/s
Max. Fluggeschwindigkeit 72 km/h (Modus „S“); 58 km/h (Modus „A“); 50 km/h (Modus „P“)
Max. Neigungswinkel 42° (Modus „S“); 35° (Modus „A“); 25° (Modus „P“)
Max. Winkelgeschwindigkeit 250°/s (Modus „S“); 150°/s (Modus „A“)
Dienstgipfelhöhe über N.N. 6000 m
Max. Flugzeit etwa 30 Minuten
Betriebstemperatur 0° bis 40 °C
Satellitengestützte Positionsbestimmungssystem GPS/GLONASS
Schwebefluggenauigkeit Vertikal: ±0,1 m (mit VPS); ±0,5 m (mit GPS) Horizontal: ±0,3 m (mit VPS); ±1,5 m (mit GPS)

OPTIKSYSTEM

 
Geschwindigkeitsbereich 50 km/h auf 2 m Flughöhe
Höhenbereich 0 bis 10 m
Betriebsbereich 0 – 10 m
Hinderniserfassungsbereich 0,7 bis 30 m
FOV ±60°(Horizontal), ±54°(Vertikal)
Erkennungsfrequenz 10 Hz
Betriebsumgebung Oberflächen mit deutlichen Konturen und ausreichender Beleuchtung (> 15 lux)

KAMERA3>

 
Sensor 1" CMOS, effektive Pixel: 20 MP
Objektiv Sichtfeld (FOV) 84°, 8.8 mm / 24 mm (entspricht 35-mm-Format)  f/2.8 - f/11. Autofokus auf 1 m bis ∞
ISO-Bereich Videos 100 - 3200 (Auto); 100 - 6400 (manuell); Fotos: 100 - 3200 (Auto); 100 - 12800 (manuell)
Mechanischer Verschluss 8 - 1/2000 s
Elektronischer Verschluss 8 - 1/8000 s
Max. Bildgröße Seitenverhältnis 3:2: 5472×3648 Seitenverhältnis 4:3: 4864×36488 Seitenverhältnis 16:9: 5472×3078
PIV Bildgröße 16:9 Seitenverhältnis:
  • 5248 × 2952 - 3840 × 2160 24/25/30p - 2720 × 1530 24/25/30p
  • 1920 × 1080 24/25/30p - 1280 × 720 24/25/30p
  • 3840 × 2160 - 3840 × 2160 48/50p - 2720 × 1530 48/50p
  • 1920 × 1080 48/50/60p - 1280 × 720 48/50/60p
17:9 Seitenverhältnis:
  • 4896 × 2592 (4096 × 2160 24/25/30p)
  • 4096 × 2160 (4096 × 2160 48/50p)
Fotomodi Einzelaufnahme Serienbildaufnahmen: 3/5/7/10/14 Frames Belichtungsreihe: 3/5 fokussierte Frames bei Blendenöffnung 0,7 Intervall: 2/3/5/7/10/15/30/60 s
Videoaufnahmemodi H.265
  • C4K : 4096×2160 24/25/30p @100Mbps
  • 4K : 3840×2160 24/25/30p @100Mbps
  • 2,7K : 2720×1530 24/25/30p @65Mbps
2720×1530 48/50/60p @80Mbps
  • FHD : 1920×1080 24/25/30p @50Mbps
1920×1080 48/50/60p @65Mbps 1280×720 48/50/60p @35Mbps H.264
  • C4K : 4096×2160 24/25/30/48/50/60p @100Mbps
  • 4K : 3840×2160 24/25/30/48/50/60p @100Mbps
  • 2,7K : 2720×1530 24/25/30p @80Mbps
2720×1530 48/50/60p @100Mbps
  • FHD : 1920×1080 24/25/30p @60Mbps
1920×1080 48/50/60/120p @80Mbps
  • HD : 1280×720 24/25/30p @30Mbps
1280×720 48/50/60/120p @45Mbps
Bitrate des Videospeichers 100 Mb/s
Unterstützte Dateisysteme FAT32 (≤ 32 GB); exFAT (> 32 GB)
Foto JPEG, DNG (RAW), JPEG + RAW
Video MP4/MOV (AVC/H.264 ; HEVC/H.265)
Unterstützte SD-Speicherkarten Micro-SD, Max. Kapazität: 128 GB  Schreibgeschwindigkeit ≥15MB/s, Klasse 10 oder UHS-1
Betriebstemperatur 0° bis 40 °C

LADEGERÄT

 
Spannung 17,4 V
Nennleistung 100 W

GIMBAL

 
Stabilisierung 3-Achsen (Nicken, Rollen, Gieren)
Kontrollierter Bereich Nickachse: -90° bis +30°
Max. kontrollierbare Winkelgeschwindigkeit Nicken: 90°/s
Winkelgenauigkeit ±0.03°

Time of Flight

 
Hinderniserfassungsbereich 0,2 bis 7 m
FOV ±35° (Horizontal), ±10° (Vertikal)
Erkennungsfrequenz 10 Hz
Betriebsumgebung Diffus reflektierende Oberflächen mit >8 % Reflexionsgrad (Mauern, Bäume, Menschen usw.)

FERNSTEUERUNG

 
Betriebsfrequenz 2,4 bis 2,483 GHz und 5,725 bis 5,850 GHz
Sendereichweite FCC-konform: 7 km; CE-konform: 3,5 km (bei direkter Sicht und ohne Störungen)
Betriebstemperatur 0 bis 40 °C
Batterie 6000mAh LiPo 2S
Strahlungsleistung (EIRP) 2,400 GHz - 2,483 GHz FCC: 23 dBm; CE: 17 dBm 5,725 GHz - 5,850 GHz FCC: 30 dBm; CE: 14 dBm
Betriebsspannung 1,2 A @7,4 V
Videoausgang GL300E: USB GL300F: HDMI , USB
Halterung für Mobilgeräte GL300E: Tablets und Smartphones GL300F: integriertes Display (5,5" Screen, 1920×1080, 1000 cd/m2, Android, 4G RAM + 16G ROM)

INTELLIGENT FLIGHT BATTERY (PH4-5870MAH-15.2V)

 
Kapazität 5870 mAh
Spannung 15,2 V
Akkutyp LiPo 4S
Energie 89,2 Wh
Nettogewicht 468 g
Ladetemperatur -10° bis 40° C
Max. Ladeleistung 100 W

nach oben ↑

DJI Phantom 4 PRO – Bildergalerie


nach oben ↑

Professionelle Steuerung mit dem neuen Phantom 4 Fernbedienung

DJI Phantom 4 PRO Fernbedienung mit 5.5 Zoll Display dji phantom 4 proEin weitere großer unterschied der Phantom 4 PRO zur normalen Phantom 4 ist die neue kompakte Fernbedienung wird mit einem ultrahellen optionalen Display. Das 5,5 Zoll  große Display liefert neben einem klaren und lebendigen Live-HD-Bild der nach vorn gerichtete Kamera auch wesentliche Telemetriedaten, die selbst bei direkter Sonneneinstrahlung gut zu sehen sind.

Die Drohne wählt automatisch zwischen der 2,4 Ghz oder der 5,8 Ghz Frequenz, um Störungen und Interferenzen zu entgehen. Die neue Fernsteuerung verfügt über integriertes GPS, einem Micro-SD-Steckplatz und einem HDMI-Anschluss.

nach oben ↑

Fazit der Redaktion

Ob sich eine Umstellung von der DJI Phantom 4 zur DJI Phantom 4 PRO lohnt kann man nur mit einem JAIN beantworten. Wer sich gerade überlegt eine Phantom zu kaufen, der sollte sich auf jeden Fall für die neue Phantom 4 PRO entscheiden.

Wer schon im Besitz einer Phantom 4 ist muss nicht direkt auf die neue Drohne upgraden, denn auch die Phantom 4 macht hervorragende Bilder und Videos.

nach oben ↑

DJI Phantom 4 PRO günstig kaufen

DJI Phantom 4 Pro günstig online kaufen dji phantom 4 pro

Letzte Aktualisierung war am:23. April 2018 7:58
Wir freuen uns Deine Meinung zu hören

Deine Meinung zu dem Thema

Drohnen-Kaufberater
Compare items
  • Total (0)
Compare
0